Energienews


11.05.2017

Kurze Wege für den Klimaschutz: Bis 1. Juli Projektskizze einreichen

Der Förderaufruf „Kurze Wege für den Klimaschutz“ geht in die zweite Runde. Mit der Neuauflage fördert das Bundesumweltministerium im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) Projekte, die Angebote zur Realisierung klimaschonender Alltagshandlungen auf Nachbarschaftsebene bieten.

Einsendeschluss für die Projektskizzen ist der 1. Juli 2017. Ein weiteres Bewerbungsfenster wird vom 1. Mai bis zum 1. Juli 2018 geöffnet.

Informationen zum Förderaufruf unter www.klimaschutz.de/nachbarschaften




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater


Wolfgang Surek
Schornsteinfegermeister
Upp´n Kopp 5
27356 Rotenburg
Deutschland

Telefon:+49 4261 6922
Telefax:+49 4261 9437310
E-Mail: